BVB total! Gutscheine

  1. Einlösung
    • Geschenkgutscheine können nur auf www.bvbtotal.de für ein Abonnement der Videoplattform BVB total! eingelöst werden. Sie sind nicht auf anderen Borussia Dortmund Websites z.B. www.bvb.de oder im Onlineshop von Borussia Dortmund www.bvb.de/shop einlösbar.
    • Geschenkgutscheine können nur über das reguläre Formular zum Abschluss eines Abonnements auf www.bvbtotal.de eingelöst werden.
    • Der Geschenkgutschein von BVB total! ist nur einmalig einlösbar und nicht zeitgleich mit einem anderen Gutschein kombinierbar. Nach Ablauf des durch den Gutschein eingelösten Abonnements kann ein weiterer Gutschein eingelöst werden.
  2. Allgemeines
    • Für die Einlösung des BVB total!-Geschenkgutscheins finden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen für die Nutzung von BVB total! Anwendung, die auf www.bvbtotal.de abrufbar sind.
    • Bei der Bestellung eines Geschenkgutscheins müssen im Bestellformular die vollständigen Zahlungsdaten angegeben werden. Eine nachträgliche Ergänzung der Angaben ist nicht möglich.
    • Eine Stornierung von Gutscheinbestellungen kann durch unseren Kundenservice nur dann vorgenommen werden, wenn der Gutschein noch nicht eingelöst wurde.
  3. Einschränkungen
    • Geschenkgutscheine für BVB total! können ausschließlich für Abonnements von BVB total! auf www.bvbtotal.de eingelöst werden.
    • Die nachträgliche Anrechnung eines Gutscheins ist nicht möglich. Das Guthaben eines Gutscheins wird weder verzinst noch in Bargeld ausgezahlt.
    • Geschenkgutscheine oder Geschenkgutschein-Guthaben können nicht bar ausbezahlt, aufgeladen, gegen Wert übertragen, mit offenen Forderungen verrechnet oder auf ein anderes Kundenkonto transferiert werden. Ein Weiterverkauf von Geschenkgutscheinen ist ebenfalls nicht zulässig.
  4. Haftung und Verlustrisiko
    • Bei Schreibfehlern in der E-Mail-Adresse des Gutscheinempfängers übernimmt die SPORTS & BYTES GmbH keine Haftung. Ebenso übernimmt die SPORTS & BYTES GmbH keine Haftung für Verlust, Diebstahl, Missbrauch oder die verzögerte Übermittlung (z.B. aufgrund technischer Schwierigkeiten) von Geschenkgutscheinen.
  5. Betrug
    • Im Falle eines Betrugs, dem Versuch einer Täuschung oder bei Verdacht auf andere illegale Aktivitäten im Zusammenhang mit einem Geschenkgutscheinkauf oder einer Gutscheineinlösung ist die SPORTS & BYTES GmbH berechtigt, die entsprechenden Kundenkonten zu schließen und/oder eine alternative Zahlungsweise zu verlangen. Es besteht kein Anspruch auf Freischaltung oder Auszahlung von betroffenen Gutscheinen.